Weihnachtsromanze „Sachertorte“ bei Amazon

WMuss ein Film flach genug sein, um mit den Jahren zu einem echten Weihnachtsklassiker zu werden? Das Amazon-Produkt „Sachertorte“ stellt es auf die Probe, und das Ergebnis soll zumindest einen Vorgeschmack auf Wiens Stadtmarketing geben. Nur regionale Krimis im öffentlich-rechtlichen Fernsehen arbeiten sich durch die Buzzwords der Wirtschaftsförderung, wie diese Romanze von Robin Gerost und Stephanie Leitl.

Er soll ins „Cafe Sacher“ gehen.

Die Handlung beginnt jedoch mit Konopke unter dem Dach eines Berliner Richters: Der junge Schöpfer Karl (Max Hubacher) verliebt sich in einen Touristen aus der österreichischen Hauptstadt, wegen “Wiener Würstchen” und weil er seine Telefonnummer nicht gespeichert hat. Nini (Michaela Saba) hat es ihm geschenkt. Als er auf dem Weg zu einem Fernbus auf seinem Handy tippte, hatte er keine Wahl – er musste sofort folgen. Genauer gesagt: das „Cafe Sacher“ in Wien, das Nini jedes Jahr an seinem Geburtstag um 15 Uhr öffnet.

Er hat es beendet. Der Stein bewegt sich zur Donau. Wir sehen ihr endlos zu, wie sie jeden Nachmittag im „Sacher“ zwischen „Hern Schwartz“ (Karl Fischer) und der reichen Dirigentenwitwe Fanny Savalisch (Christa Stadler) auf Nini wartet. Mehr warten. An anderer Stelle findet Miriam (Maeve Medelka) eine Stadt mit einer süßen Konditorin, die ihr WLAN-Unterschlupf in einem anderen Café anbietet.

Auch Lesen :  Weihnachtsticker: Kleines, Großes und Besinnliches zum Fest - Nachrichten

Oper, Riesenrad, Drei Schneeschaufeln

Zum Beispiel die Oper (Tränen der Rührung), das Riesenrad im Prater („Wien hat gute Laune“) oder die drei Schaufeln in den vorweihnachtlichen Szenen, die vom Klimawandel im Umland betroffen sind. Wien (im Radio, um “Show Me Heaven” zu singen). In den verbleibenden Stunden entsendet unser Geliebter seinen Berliner Chef, einen Quizshow-Anbieter, der offenbar die Recherche-Simulation bezahlt. Kaiser von Österreich?’ oder ‘Was ist Checherl?’.

Das alles ohne Schwung. Aber mit Maeve Medelka, mollig, mit rosigem Lächeln und großen Augen, sagt sie die alten Zeilen: “Manchmal, wenn ich zurücktrete, vergesse ich, dass es eine andere Welt gibt.” Er freut sich sichtlich auf das Drehbuch. Im 1960er-Film Amazon und in Szenen mit ihr konnte Schauspieler Max Hubacher, bekannt aus einem ganz anderen Film – Robert Schwendtkes Kriegsdrama „Der Kapitän“ – besser auf ihre romantische Seite eingehen.

Auch Lesen :  Tattoo-Künstler in Halver hoffen auf Alternativen

Sie können fünf mit Schokolade und Marmelade bedeckte Finger abzählen, dass Miriam Carls wahres Schicksal ist. Doch Kalle kapiert es nicht, wenn er in „Sacher“ einen „köstlichen“, ja „wunderbaren“ Kuchen nach dem anderen zaubert, zum Liebling der Belegschaft wird und auf die Idee eines kurzen Flirts erliegt. Die Wiener Romanze mit Nini in Berlin, Ethan Hawke und Judy Delphi sorgte für die allgemeine Aufregung um „Before Sunrise“. Nur Carls Bruder Matze (Samuel Koch) gibt dem Schwachsinnigen zur Weihnachtszeit eine Chance und kündigt ein Finale an. “Ich brauche deine Hilfe, oder der Rest meines Lebens wird ‘Letztes Weihnachten’ sein”, würde Carl bald panisch schreien. Wer sagt nein?

Es ist schön, wie natürlich eine rollstuhlgebundene Figur Teil der Geschichte ist. Samuel Koch studierte zum Zeitpunkt seines Unfalls vor zwölf Jahren Schauspiel, seitdem tritt der Querschnittsgelähmte in Theaterstücken und Filmen auf, zuletzt in dem Stück „Aus meinem Kopf“. Bei den Discoszenen in der „Sachertorte“ ist er sogar an der Theke zu sehen.

Es trägt auch zu dieser Wohlfühlnummer (Regie: Christine Rogol) bei, die eine einzeilige Geschichte aufweist, ähnlich dem ersten deutschen Film, der von Amazon Studios produziert wurde (Partybaby-Komödie „One Night Off“). Trotz der einfachen Geschichte. “Sachertorte” ist ein Bild wie ein Weihnachtspullover: man will ihn gar nicht anziehen, man weiß, die Formen und Muster sind unbequem und er kratzt. Aber wenn die Stimmung stimmt, passt so ein Pullover und wärmt.

Sachertorte Spielt auf Amazon Prime Video.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button