Helene Fischer turnt sich warm: Topfit im Trainingslager | Unterhaltung

Bald ist sie nicht nur außer Atem, sondern schwerelos!

Helen Fischer (38) hat im kanadischen Montreal mit den Proben für ihre Tournee im nächsten Jahr begonnen.

Gemeinsam mit den Akrobaten des „Cirque du Soleil“ plant er seine „Roush Live“-Konzerte. Beweist, dass sie bereits in guter Verfassung ist.

Auch Lesen :  Queen Elizabeth wäre not amused: Kündigungswelle auf Schloss Windsor | Unterhaltung
Die schöne (und sehr fitte) Helene Fischer: Sängerin bei ihrem einzigen Konzert 2022 in München am 20. August

Die schöne (und sehr fitte) Helene Fischer: Sängerin bei ihrem einzigen Konzert 2022 in München am 20. August

Foto: osnapix

Helen hat jetzt auf Instagram ein Video gepostet, das sich am ersten Probentag für ihre neue Tour zeigt. Ganz lässig in schwarzer Leggings und schwarzem Hoodie versteckt sich die Mega-Sängerin in die Kamera und sagt: „Hallo, mein Gott, das ist so schön, endlich ist es da!“

Inhalte von Instagram finden Sie hier

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um Inhalte auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu verlinken oder anzuzeigen.

Helen aufgeregt: „Heute werde ich viele meiner Leute kennenlernen, all die Akrobaten und Tänzer, und ich werde endlich selbst etwas machen!“

Was folgt, sind einige Aufzeichnungen des Trainings, das ziemlich herausfordernd ist. Aber so war Helen bekannt – Halbe Sachen kommen für sie nicht in Frage!

Erste Strecke...

Erste Strecke…

Foto: helenefischer/Instagram

Erst nach oben strecken... ...dann nach unten... und zum Schluss erbrechen

… dann runter. Die Sängerin ist ein wahrer Fitnessprofi

Foto: helenefischer/Instagram

Zu dem Video schreibt die Sängerin: „Mein Lieblingsmonat beginnt. Doch bevor ich die Vorweihnachtszeit so richtig genießen kann, habe ich noch einiges zu tun.

Seine 946.000 Instagram-Fans warnt er dann mit einem Augenzwinkern: „Wundert euch nicht, ich werde hier in den nächsten Tagen sehr aktiv sein! Bleibt dran!“

Helens Mega-Tour ist so krass

Von März bis Oktober 2023 geht Helen Fischer auf große Tour, das nicht weniger als 70 Konzerte umfassen wird. Nachgebaut wurde das Projekt vom „Cirque du Soleil“, mit dem Helen bereits ihre vorherige Tournee realisiert hatte.

Musik, Mantra, Tanz und Artistik stehen wieder im Vordergrund. 40 Musiker, Tänzer und Künstler sind beteiligt. Es gibt Wasser, Feuer und viele Enten!

Helen wartet auf die Probe.  Die Früchte harter Arbeit sind ab dem 21. März zu sehen

Helen wartet auf die Probe. Die Früchte harter Arbeit sind ab dem 21. März zu sehen

Foto: helenefischer/Instagram

Auf einer Pressekonferenz im September schwärmte der Sänger von der Tour: „Wir wollen etwas ganz Großes und Magisches machen und die Zuschauer aus ihrem Alltag entführen.“

Schwerelos: Die Sängerin ist bekannt für ihre akrobatischen Darbietungen

Schwerelos: Die Sängerin ist bekannt für ihre akrobatischen Darbietungen

Foto: Angelika Warmuth/dpa

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button