Deutschland flucht darüber: Der neue Cola-Verschluss kommt 2023

Deutschland schert sich schon darum!

Die neue Cola kommt 2023 in die Schweiz

Der Getränkegigant Coca-Cola wartet mit einem neuen Deckel auf. Dieser lässt sich nicht mehr von der Flasche trennen. Und es ärgert die Kunden. Man wolle der Umwelt etwas Gutes tun, sagt das Unternehmen.

1/4

Der neue Cola-Deckel kam nicht gut an.

Unsere Nachbarn im Norden schwärmen schon von der neuen Cola-Flasche! Grund dafür ist der in Deutschland eingeführte, neu entwickelte Schraubverschluss. Die Kappe lässt sich nicht mehr von der Flasche entfernen. Damit soll laut Coca-Cola unnötiger Plastikmüll vermieden werden. Eigentlich ein guter Ansatz des Getränkeriesen. Laut einer WWF-Studie sind „nur“ 0,08 Prozent des Plastikmülls vermeidbar.

Auch Lesen :  Bäckerei vor dem Aus? „Goodbye Deutschland“-Star Chris Töpperwien von US-Behörde schikaniert

Blöd nur: Bild.de berichtet, dass Kunden sich über das neue Cover ärgern. „Flaschen-Enttäuschung bei Coca-Cola-Fans!“ Schlagzeile der deutschen Boulevardzeitung. Viele Leser ärgern sich über das „klebrige Ding im Gesicht“. Sie wollen den alten Schraubverschluss zurück.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button